„Alltag Antisemitismus: Gegenwärtige Debatten – ein Werkstattgespräch“ mit Dr. Reemko Lemhuis (AJC Berlin), Deborah Hartmann & Lucas Frings (Gedenkstätte Haus der Wannsee-Konferenz)
Dienstag, 25. Oktober 2022, 10:00 bis 13:00 Uhr (online)
Dr. Remko Leemhuis ist seit September 2019 Director des American Jewish Committe (AJC) Berlin. Deborah Hartmann ist seit Ende 2020 Leiterin der Gedenkstätte Haus der Wannsee-Konferenz, Lucas Frings ist ebendort Mitarbeiter.

Wir bitten um Ihre Anmeldung mit Klarnamen per E-Mail bis zum Freitag, 21.10.2022, 10 Uhr unter: veranstaltung@rias-hessen.de
Sie erhalten vor der Veranstaltung eine E-Mail mit Zugangslink zur Plattform Big Blue Button. Die Datenerhebung zur Teilnahme erfolgt nach DGSVO.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Bildungs- und Aktionswochen gegen Antisemitismus 2022 statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Rückblick auf den 15.3.2022: Debatten im buchcafé Bad Hersfeld

Veranstaltungsreihe Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit hinsehen! erkennen! handeln! Jüdische Lebenswelten heute: angekommen, um zu bleiben - Perspektiven auf Alltag, Antisemitismus und die jüdische Vielfalt Positionen zu Antisemitismus und jüdischem Leben - Ein Abend…

Rückblick auf den 3.3.2022: „Anstöße!“ – Ein Abend mit Ben Salomo und anderen Gästen

Grußworte sprachen der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Wiesbaden, Gert-Uwe Mende, Dr. Jacob Gutmark (Landesverband Jüdischer Gemeinden in Hessen und Jüdische Gemeinde Wiesbaden) sowie Dr. Reiner Becker (Demokratiezentrum Hessen). Jonathan Kalmanovich, Steve…