Grußworte sprachen der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Wiesbaden, Gert-Uwe Mende, Dr. Jacob Gutmark (Landesverband Jüdischer Gemeinden in Hessen und Jüdische Gemeinde Wiesbaden) sowie Dr. Reiner Becker (Demokratiezentrum Hessen). Jonathan Kalmanovich, Steve Landau und Reiner Becker diskutierten.

Ben Salomo

(C) Thomas Koehler/photothek

Bildrechte: © Thomas Köhler / photothek.de

Download

Anstöße: Ein Abend mit Ben Salomo am 3.3.2022

Anstöße: Ein Abend mit Ben Salomo am 3.3.2022Infos und Ablauf

VRM Artikel 3 3 22

VRM Artikel 3 3 22

Das könnte Sie auch interessieren

RIAS Hessen in der Jüdischen Gemeinde Offenbach/Main, 11.4.2022

Zu dem Vortrag mit anschließender Diskussion luden die Partnerschaft für Demokratie (PfD) Offenbach und die Jüdische Gemeinde Offenbach ein. Im Hauptsaal der Jüdischen Gemeinde kamen am Abend des 11. April…

Antisemitismus – ein Abend im buchcafé Bad Hersfeld, 15.3.2022

Veranstaltungsreihe  hinsehen! erkennen! handeln! Jüdische Lebenswelten heute: angekommen, um zu bleiben - Perspektiven auf Alltag, Antisemitismus und die jüdische Vielfalt Positionen zu Antisemitismus und jüdischem Leben - Ein Abend im buchcafé…