Rückblicke

Über vergangene Veranstaltungen von RIAS Hessen informieren wir Sie hier und freuen uns über Ihr Interesse.
Weitere Veranstaltungen können über unsere Partnereinrichtungen eingesehen werden.

Zusammenstehen: MIA Rheinland-Pfalz, m*power RLP und RIAS, 21.9.2023, Mainz

Gemeinsam gegen Antisemitismus und Antiziganismus, für Betroffenenperspektiven und Solidarisierungen! Unter diesem Motto präsentierten sich am 21. September 2023 ab …

Vortrag an der TU Berlin: Antisemitismus in der Erinnerung an die Shoah, 21.6.2023

Dr. Susanne Urban beschäftigte sich in Ihrem Vortrag mit Zeitzeugenberichten und Statements zu Antisemitismus. Sie stellte die These auf, …

Erinnerungskultur im Wandel – Konsequenzen für den Deutschunterricht, Dienstag, 13.06.2023

Die Expert:innen stellten sich Fragen wie: Welche Chancen ergeben sich für die Verknüpfung von literarischem mit historischem Lernen? Welche …

Ein Filmabend für Otto Dov Kulka, 22.1.2023

Stefan Auch bereiste gemeinsam mit Otto Dov Kulka dessen Erinnerungen und setzte sie filmisch um. So entstand 2018 ein außergewöhnliches …

Buchpräsentation RIAS e.V., Frankfurt am Main, 28.2.2023

Wie nehmen Jüdinnen und Juden Antisemitismus in Deutschland wahr? Wo und in welcher Form begegnet er ihnen im Alltag? Von …

Diskussion um Hugo Ball, Pirmasens, 23.1.2023

Alle drei Jahre vergibt die Stadt Pirmasens einen Preis zu Ehren des Dada-Literaten Hugo Ball. Doch die für 2023 …

Garten des Gedenkens, Marburg 2022/23

Im September 1897 wurde in Marburg eine große neue Synagoge in der Universitätsstraße eingeweiht. Sie wurde von dem Architekten …

Publikation zur documenta 15, Marburg, 23.2.2023

Präsentation der Veröffentlichung von RIAS Hessen zur documenta fifteen Das Jahr 2022 war in Hessen auch geprägt von der …

Werkstattgespräch: Antisemitismus im Kulturbetrieb, 4.5.2023

Gibt es im sogenannten Kunst- und Kulturbetrieb ein Antisemitismus-Problem? Wir diskutieren darüber online mit: Marina Chernivsky (Kompetenzzentrum für Prävention und …